Tag-Archiv | Topfen

Topfen-Obst-Torte/Quark-Fruit-Cake

Topfen, Torte, backen, Obst

Heut zeig ich euch einmal eine schnelle sommerliche Torte. Ich hab sie mit den letzten Ribiseln und Dosenpfirsichen gemacht, weil ich große Lust auf eine Nachspeise hatte. Ihr könnt aber auch jedes andere Obst zum Verzieren nehmen.

Today i show you a quickly prepared summer cake. I´ve used the last red currants and canned peaches for it, because i really fancied something sweet. Of course you can take any kind of fruit you have at home to decorate the cake.

Zutaten / Ingredience:

Teig / dough:

  • 3 Eier / 3 eggs
  • 120g Kristallzucker / 120g granulated sugar
  • 90g Mehl / 90g flour

Belag / topping:

  • 250g Topfen / 250g quark
  • 150g Jogurt / 150g yogurt
  • 2 Packerl Vanillezucker / 2 tbs vanilla sugar
  • 2 gehäufte Esslöffel Staubzucker / 2 tbs confectioners sugar
  • Obst: bei mir Pfirsiche aus der Dose und Ribisel / fruit: I took canned peaches and red currants

Zubereitung / Preparation:

  1. Eier und Zucker mindestens zehn Minuten lang schaumig schlagen bis eine feste Masse entsteht. Das Mehl vorsichtig unterheben.
  2. Bei 180°C 20min in einer Tortenform (28cm) backen.
  3. Auskühlen lassen. Währenddessen den Topfen mit Jogurt und Zucker vermischen. Auf den ausgekühlten Biskuitboden auftragen und mit Früchten verzieren.

 

  1. Beat the eggs and the sugar at least ten minutes until you have a firm but fluffy mass. Carefully add the flour and fold it in.
  2. Bake the dough 20min at 180°C in a big cake mould (28cm).
  3. Let it cool. Mix togehter quark, yogurt, sugar and vanilla sugar. If the cake is not warm any more put the topping on it and decorate it with fruits. 
Advertisements

Cupcakewoche Tag 3: Meeresfrüchte-Cupcakes

Meerescupcakes

 

Heute zeige ich euch ein Cupcakes-Rezept, dass ich bei Sara von „Birds like cake“ gefunden habe. Mir hat die Idee so gut gefallen, dass ich sie unbedingt nachbacken musste. Und es hat sich gelohnt, sie sehen nicht nur nett aus, sie schmecken auch gut. Außerdem kann man sich mit diesen Meeres-Cupcakes den Sommer herbeiträumen 😉 Die Mengenangaben reichen für 10 Cupcakes.

 

Zutaten:

Teig:

 

  • 100g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150g Zucker
  • 110g Margarine
  • 2 Eier
  • 100g Sauerrahm
  • 50ml Milch
  • etwas Zitronensaft

 

Topping:

 

  • 250g Mascarpone
  • 150g Topfen
  • 50g Staubzucker
  • Zitronenaroma (nur ganz wenig)
  • Blaue Lebensmittelfarbe
  • 10 Schoko-Meeresfrüchte

 

Zubereitung:

 

  1. Butter und Zucker schaumig schlagen, die Eier unterrühren.
  2. Milch, Rahm und Zitronensaft einrühren.
  3. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und dazu geben.
  4. Den Teig in Muffinförmchen bei 180°C circa 20min backen und auskühlen lassen.
  5. Für das Topping die Mascarpone mit dem Topfen, dem Zitronenaroma und der Lebensmittelfarbe glattrühren. Den Staubzucker darüber sieben und gut vermischen. Das Topping mit einem glatten Messer auf die Cupcakes auftragen und ein Schokomeerestierchen darauf setzen.