Tag-Archiv | Nutella

Nutellakuchen/Nutella-Cake

Nutella, Kuchen

Vor Kurzem hatte mein Freund Geburtstag und normalerweise bekommt er da immer einen ganz besonderen Kuchen. Dieses Jahr hat er mich aber in Norwegen besucht und aufgrund meiner eingeschränkten Küchenmöglichkeiten hab ich ihm einen einfachen Nutellakuchen gebacken. Der ist nicht besonders, schmeckt aber gut und sieht nett aus. Eine richtige Geburtstagstorte bekommt er verspätet, wenn ich wieder daheim bin. Das Rezept für den Nutellakuchen möchte ich euch trotzdem nicht vorenthalten, es ist wie gesagt schnell gemacht und besonders geeignet für kleine und große Kinder – schließlich ist Nutella darin enthalten 🙂

Das Rezept reicht für eine mittelgroße Form (ca. 22cm).

My boyfriend´s birthday was not too long ago. Usually I make him a special cake. But this year he visited me in Norway and because of my poor equipped kitchen I decided to bake an easy nutella-cake. It´s just like any other cake and tastes good, but he will get a real birthday cake, when I´m at home again. Here is the recipe for the nutella-cake, i recommend it for young and older kids – after all it contains nutella 🙂

The recipe is for a cake mould with about 22cm diameter.

Zutaten / Ingredients:

  • 160g Kristallzucker / 160g granulated sugar
  • 160g Butter, geschmolzen / 160g melted butter
  • 4 Eier / 4 eggs
  • 250g Mehl / 250g flour
  • 1 Tl Backpulver / 1 tsp baking powder
  • 200g Sauerrahm / 200g sourcream
  • 1 Glas Nutella (350g) / 1 glass (350g) nutella
  • 100g Milchschokolade / 100g milkchocolate

Zubereitung / Preparation:

  1. Zucker, Butter und Eier schaumig rühren.
  2. Das Mehl mit Backpulver einrühren und den Sauerrahm dazugeben.
  3. Die Hälfte des Nutellas untermischen und den Teig in eine eingefettete Kuchenform geben.
  4. Bei 150°C etwa eine Stunde backen. Auskühlen lassen.
  5. Für die Glasur die Schokolade im Wasserbad schmelzen und das Nutella dazu geben. Verrühren bis eine homogene Masse entsteht und über den Kuchen gießen. Ich habe den Kuchen noch mit bunten Schokolinsen verziert und finde er sieht aus wie für einen Kindergeburtstag.

 

  1. In a big bowl, whisk sugar, butter and eggs.
  2. Add flour and baking powder, mix it and add the sour cream. Mix again.
  3. Fold in half of the nutella and put the dough into a greased cake mould.
  4. Bake it 60min at 150°C. Let it cool.
  5. For the glace, melt the milkchocolate and add the nutella. Stir it until it has a nice texture and pour it over the cake. I decorated the cake with smarties. It looks like a childrens´ birthdayparty cake now.

 

Advertisements

Nutella-Cheesecake

cheesecake

 

Zwei Freundinnen von mir sind mit ihren Freunden momentan in den USA auf einer aufregenden Rundreise. Jetzt gerade besichtigen sie New York und ich muss zugeben, dass ich ganz schön neidisch bin. Fünf Wochen fahren sie Ost- und Westküste entlang und haben dann sicher einiges zu erzählen. Bevor sie weggeflogen sind, gaben sie noch eine kleine Abschiedsparty, zu der ich etwas Süßes mitbringen sollte. Eine amerikanische Nachspeise… Weil ich nicht schon wieder Cupcakes backen wollte (besser gesagt: weil mein Freund nicht schon wieder Cupcakes essen wollte), hab ich mich für einen Cheesecake entschieden. Von meinem Bruder hab ich zu meinem Geburtstag ein Nutella-Backbuch bekommen und der Nutella-Cheesecake darin wartete eh schon lange auf eine Gelegenheit, gebacken zu werden. Trotz anfänglicher Bedenken wegen der eigenartigen Konsistenz ist er mir sehr gut gelungen und ist sehr weiterzuempfehlen. Zugegebenermaßen ist es eher ein Kuchen für Schleckermäuler, die sehr süßes, pickiges Zeug mögen (mich zum Beispiel J). Jene, die den guten alten Topfenkuchen bevorzugen, werden eher enttäuscht sein.

 

Zutaten:

 

  • 150g Butterkekse
  • 70g geschmolzene Butter
  • 50g dunkle Schokolade (in kleine Stücke gebrochen)
  • 150g Nutella oder eine andere Nuss-Nugat-Creme
  • 200ml Schlagobers
  • 600g Frischkäse
  • 4 Eier
  • für den Schokoguss: 50ml Schlagobers, 100g Nutella, 50g dunkle Schokolade

 

Zubereitung:

 

  1. Die Butterkekse in einer Schüssel fein zerbröseln und die geschmolzene Butter dazu geben. Gut vermischen, in eine Springform geben und mit einem Glas festdrücken. Eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Das Schlagobers in einem Topf erhitzen, vom Herd nehmen und Schokolade und Nutella zugeben. So lange rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  3. Den Frischkäse mit den Eiern cremig schlagen und die Nutella-Masse einrühren. In die Springform füllen und bei 150°C mindestens 60min backen. Dabei ein Gefäß mit Wasser in den Ofen stellen. Danach noch 30min im ausgeschalteten, geschlossenen Herd lassen. Über Nacht in der Springform auskühlen lassen.
  4. Für den Schokoguss das Schlagobers zusammen mit Nutella und Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und über den Kuchen gießen.