Schokoladen-Pralinen-Torte

Schokoladen-Pralinen-Torte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Torte ist mein absoluter Liebling für Geburtstagstorten. Der Teig ist saftig, aber dennoch fluffig (nicht so wie bei dem englischen und französischen Schokokuchen) und lässt sich toll variieren. Diese Version war die Geburtstagstorte für meine Mama, die meine Schokoladentorten genauso sehr mag wie ich. Die Füllung und Glasur ist eine Parisercreme mit Mascarpone angerührt. Als Deko hab ich noch ein paar Pralinen aus Ganache obendrauf gesetzt.

Zutaten:

Teig:

  • 200g Margarine
  • 300g Zucker
  • 6 Eier
  • 150g Mehl
  • 3 Päckchen Schokopuddingpulver
  • 200g dunkle Schokolade
  • 1 Päckchen Backpulver

Parisercreme:

  • 400g dunkle Schokolade
  • 400g Schlagobers
  • 100g Mascarpone

Zubereitung:

  1. Die Parisercreme am besten schon am Vortag oder zumindest zwei Stunden vorher zubereiten: Das Schlagobers in einem Topf erhitzen, die Schokolade in Stückebrechen und unter ständigem Rühren schmelzen lassen (den Topf dabei vom Herd nehmen). Wenn die Creme homogen ist, auskühlen lassen und am besten im Kühlschrank über Nacht rasten lassen.
  2. Die feste Creme mit dem Mixer kräftig aufschlagen und die Mascarpone zugeben. Beiseite stellen.
  3. Jetzt die Torte: Butter und Zucker cremig rühren, dann die Eier einzeln einrühren. Die Schokolade schmelzen und ebenfalls unterrühren bis eine glatte Masse entsteht.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver und den Puddingpulver vermischen und unterrühren.
  5. Bei 160°C circa 60min backen. Stäbchenprobe machen.
  6. Die ausgekühlte Torte halbieren und dünn mit Marmelade bestreichen. Danach die Parisercreme auftragen – dabei muss die Torte wirklich nicht mehr warm sein, da die Creme sonst schmilzt.

Ich hab die Torte schon in mehreren Varianten gebacken, z. B. mit ganz vielen Maltesers darauf oder Himbeeren und Tortenguss.

Advertisements

4 Kommentare zu “Schokoladen-Pralinen-Torte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s